Bildquelle: fotolia, Goodyear
OPS Freiberg a.N. - Die Schule mit dem pädagogischen Plus

Oscar-Paret-Schule
Freiberg a.N
Marktplatz 3
71691 Freiberg am Neckar
Telefon 0 71 41 - 27 82 00
Telefax 0 71 41 - 27 82 18
info(at)ops-freiberg.de

OPS Schulleitung
Leitung: StD René Coels 
Stellv.: StD'in Diana Hoffmann

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag* bis Freitag* 

8:00 - 10:15 und 11:15 - 15:00 Uhr

* An allen Tagen ist das Sekretariat in der Zeit
von 10:15 - 11:15 Uhr geschlossen

> Anfahrt

Infos | Neuigkeiten 

05.03.2018

Auf die Bühne – und – Applaus! - Probentage in Heilbronn (01.-03. März 2018)

Was wäre die OPS ohne ihre künstlerischen AGs? Der Schulchor von Herrn Gmeiner ist seit dem letzten Jahr noch größer und noch besser geworden und die beiden Theater AGs machen ihren Theaterlehrern Jens Müller, Katrin Schuhmann und Achim Vetter nach wie vor große Freude. Voll froher Erwartung blicken wir also auf die kommende Saison der Künste an der OPS in Freiberg.
Schon am Mittwoch, den 07.03.2018 findet der Couch Kultur Abend statt, bei dem unter anderem der Chor singen wird. Die jungen Sängerinnen und Sänger können sicher sein, dass ihr Auftritt wundervoll sein wird, denn die letzen Tage haben sie sich auf dem Probenwochenende in Heilbronn auf den Auftritt vorbereitet. Und auch die Theater AGs haben die beiden Tage in der Jugendherberge am Fuße der Weinberge genutzt, um sich den beiden Stücken des diesjährigen Programms „Der Besuch der alten Dame“ und „Fräulein Ophelias Schattentheater“ zu nähern.
Wie jedes Jahr fuhren wir am Donnerstagfrüh los, trugen unsere Requisiten und Instrumente in die Probenräume der JuHe und begannen mit der Arbeit. Es ist schon toll, zu sehen, wie weit man mit der Kunst kommen kann, wenn man sich ganz darauf konzentrieren kann. Viele Stunden am Tag wurde gesungen, gespielt und inszeniert, aber wir haben es uns auch gut gehen lassen. Wusstet ihr, dass man in Heilbronn ein wunderschönes Rathaus besichtigen kann? Oder dass es im Park einen Spielplatz gibt, der nicht nur die Sechtsklässler begeistert, sondern auch die „Großen“ zum Rutschen, Rennen, Wippen, Klettern und Schaukeln animiert?
Samstags, als wir im Bus zurück nach Freiberg saßen, waren sich alle einig – es war mal wieder viel zu kurz um alles zu sehen, was man sehen wollte, die Schule hat wohl keiner groß vermisst, aber wir freuen uns darauf, unserer Schulgemeinschaft bald zeigen zu können, was wir erarbeitet haben.


<- Zurück zu: Neuigkeiten

 

Seite ausdrucken - © 2008 Oscar-Paret-Schule Freiberg a.N. | Impressum | Datenschutz