Bildquelle: fotolia, Goodyear
OPS Freiberg a.N. - Die Schule mit dem pädagogischen Plus

Oscar-Paret-Schule
Freiberg a.N
Marktplatz 3
71691 Freiberg am Neckar
Telefon 0 71 41 - 27 82 00
Telefax 0 71 41 - 27 82 18
info(at)ops-freiberg.de

OPS Schulleitung
Leitung: StD René Coels 
Stellv.: StD'in Diana Hoffmann

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag* bis Freitag* 

8:00 - 10:15 und 11:15 - 15:00 Uhr

* An allen Tagen ist das Sekretariat in der Zeit
von 10:15 - 11:15 Uhr geschlossen

> Anfahrt

Infos | Neuigkeiten 

20.03.2018

Spracherwerb mit Spaß – Die GMS der OPS in Bournemouth

49 Lernpartner/-innen der Abteilung Gemeinschaftsschule der Oscar-Paret-Schule in Freiberg am Neckar machten sich auf den Weg, eine Woche lang die süd-westliche Region Großbritanniens zu erkunden – und entdecken dabei die eigenen Kompetenzen im Umgang mit der englischen Sprache.
Das erste Mal in einem fremden Land, ohne Eltern. Das erste Mal in der Praxis das umsetzen müssen, was man bisher nur im geschützten Lerngruppenraum erprobt hat. Auf den Weg zu dieser spannenden Erfahrung machten sich die Lernpartner der GMS an der OPS, als sie am 17.3.2018 in den Bus stiegen, um die Stadt Bournemouth an der Küste der Grafschaft Dorset zu besuchen. So erwartete die Lernpartner der Lernstufe 9 der erste Höhepunkt, als sie nach 16-stündiger Fahrt das erste Mal auf ihre Gastgeber trafen, bei denen die Lernpartner in 2er- bis 4er-Gruppen untergebracht waren. „Wir waren schon sehr nervös. Schließlich weiß man ja nicht, ob man die Gastgeber sofort versteht – und dann auch noch richtig antworten kann“, fasst eine Lernpartnerin die allgemeine Stimmung zusammen.
Und damit sollten die neuen Eindrücke nicht aufhören, die die Lernpartner/-innen in immer wieder neuen Kontexten dazu motivierten, ihre Sprachkenntnisse zu schulen. Luden an einem Tag die Klippen von Portland und Weymouth ein, sich mit den Tourguides über die Geschichte der Region zu unterhalten, konnte man sich an einem anderen Tag mit den Legenden um den mystischen Steinkreis Stonehenge auseinandersetzen, um bei der späteren Tea-Time über das Gesehene angeregt zu diskutieren. Auch die Magna Carta und die Kathedrale von Salisbury standen im Fokus der Ausflüge. Als Highlight der Woche wird allerdings jeder der begeisterten Teilnehmer den Tag in der Hauptstadt nennen, an dem der Tourguide nicht nur Spannendes über die politischen Strukturen der Regierung erzählte, sondern auch das ein oder andere Gerücht über die Königsfamilie teilte. Auch das Shoppen durfte hier nicht zu kurz kommen, konnten die Lernpartner/-innen die Atmosphäre der Großstadt doch in Kleingruppen alleine genießen. Begleitet wurde das kulturelle Programm von 12 Unterrichtsstunden an der Cavendish School in Bournemouth, in der die Lernpartner in niveau-differenzierten Gruppen ihre Sprachkompetenzen mit Begeisterung verfeinerten.
Doch nicht nur die sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen sollten im Mittelpunkt der Reise stehen, sondern auch die Entwicklung der persönlichen Kompetenzen wurden vorangebracht – sei es durch Interaktion mit der Gastfamilie, das eigenständige Erkunden der besuchten Städte oder den Kontakt mit Einheimischen in Restaurants und Cafés. „Die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und das Vertrauen auf die eigene Wirksamkeit stehen im Mittelpunkt des Konzepts der Gemeinschaftsschule, wie man auch im wöchentlichen Coaching und in den geöffneten Unterrichtsformen sehen kann. Die Lernpartner hier in Aktion zu sehen, wie sie das Gelernte umsetzen und an Selbstsicherheit gewinnen, ist einfach fantastisch“, sind sich die vier begleitenden Lernbegleiter einig. Bei der Heimfahrt gibt es somit keinen Zweifel: Diese Reise wird nicht die letzte gewesen sein und für weitere Lerngruppen ins Portfolio der Fremdsprachenangebote der GMS der OPS aufgenommen.

<- Zurück zu: Neuigkeiten

 

Seite ausdrucken - © 2008 Oscar-Paret-Schule Freiberg a.N. | Impressum | Datenschutz