Bildquelle: fotolia, Goodyear
OPS Freiberg a.N. - Die Schule mit dem pädagogischen Plus

Oscar-Paret-Schule
Freiberg a.N
Marktplatz 3
71691 Freiberg am Neckar
Telefon 0 71 41 - 27 82 00
Telefax 0 71 41 - 27 82 18
info(at)ops-freiberg.de

OPS Schulleitung
Leitung: StD René Coels 
Stellv.: StD'in Diana Hoffmann

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag* bis Freitag* 

8:00 - 10:15 und 11:15 - 15:00 Uhr

* An allen Tagen ist das Sekretariat in der Zeit
von 10:15 - 11:15 Uhr geschlossen

> Anfahrt

Infos | Neuigkeiten 

18.07.2018

Hauptgewinn für die OPS-Projektarbeit an der Realschule

Lara Keicher und Julia Kirchhoff nahmen stellvertretend für die 7er die Urkunden von Herrn Bley entgegen.

Am Montag, den 16.07.2018 übergab Herr Bley im Namen der Sparda-Bank den Preis für den 58. Platz beim Sparda Impuls-Wettbewerb und symbolisch das Preisgeld von 500 Euro. Seit vielen Jahren engagiert sich die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg für soziale und bildungsrelevante Themen. Die Abteilung Realschule bietet in ihrem Präventionscurriculum unter anderem das Projekt „Is(s) was?!" für ihre siebten Klassen an. Das Projekt „Is(s) was?!" ist ein Workshop zum Thema Ernährung, Schönheitsideale und zur Prävention von Essstörungen. Es wurde mit Unterstützung einer Ernährungsberaterin durchgeführt, damit betroffene essgestörte Jugendliche sofort einen adäquaten Ansprechpartner haben. Ebenfalls wurden viele Informationen über Hilfe und Selbsthilfe erarbeitet und an die Schülerinnen und Schüler weitergegeben. Allgemein ist das Ziel dieser Workshops die Kommunikation zwischen den Schülern, Lehrkräften und Eltern über das Thema krankmachendes Essverhalten und Essstörungen zu fördern und eine Präsenz dieses Themas an der Schule zu schaffen. Wir an der OPS stehen voll und ganz hinter unseren Projekten und freuten uns deshalb riesig über dieses tolle Ergebnis und das Preisgeld, das direkt in die laufende Projektarbeit fließt.

Umso begeisterter waren wir, als die OPS für das Projekt „Is(s) was?!" den zusätzlichen Hauptpreis von 2.500 Euro im Bereich „Soziales" erzielte. Hierbei spielte das Ergebnis der Publikumswahl keine Rolle, es entschied einzig und allein die inhaltliche Qualität des vorgestellten Projekts. Diesen Jurypreis vergab ein Partner der Sparda-Bank, Herzenssache e.V., die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank. Sie setzt sich für Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland ein. Schützen, unterstützen und stark machen – das ist ihre Aufgabe. Schirmherr des Vereins ist Hartmut Engler, Sänger von PUR.

Im Namen der OPS-Projektarbeit bedanken wir uns ganz herzlich für die beiden Preise. Durch diese Gelder unterstützt, können wir unsere Projekte mit außerschulischen Bildungspartnern im nächsten Schuljahr gesichert durchführen. Wir fühlen uns geehrt und in unserer Arbeit unterstützt und bestärkt. Danke!

Sandra Hans
(Präventionsbeauftragte der OPS Realschule)

<- Zurück zu: Neuigkeiten

 

Seite ausdrucken - © 2008 Oscar-Paret-Schule Freiberg a.N. | Impressum | Datenschutz