Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

 

Ein beliebter Schüler, geschätzter Mensch und guter Freund wurde ganz plötzlich mitten aus unserer Gemeinschaft gerissen.

Alle, die wir ihn mehr oder weniger gut kannten, sind zutiefst betroffen, außerordentlich traurig, entsetzt und vielleicht auch wütend.

Tief berührt möchten wir unser allerherzlichstes Beileid und unser tiefes Mitgefühl ausdrücken und fühlen uns in dieser schweren Zeit verbunden.

An der Schule haben wir einen Raum der Stille eingerichtet und ein Kondolenzbuch ausgelegt.

Das Team der Seelsorger ist an der Schule präsent und bietet bis Mittwoch, 29. Juli 2020 15 Uhr an der Schule seine Unterstützung an. Außerhalb der Schulzeiten bieten die Nummer gegen Kummer und die Seelsorge Unterstützung an.

Wir wollen versuchen, uns auf die Zukunft einzulassen, in der er nur noch in unseren Gedanken bei uns sein wird.

Dazu wünsche ich uns allen viel Kraft und Zuversicht und Gottes Hilfe.

 

René Coels

Schulleiter

 

René Coels
Schulleiter