Schlagwortarchiv für: Exkursionen

Am Dienstag, den 19. März 2024 fand für die Klassenstufe 6 der Abteilung Gymnasium ein Projekttag zum Thema Synagoge und Judentum statt.
Vom Treffpunkt am Freiberger Bahnhof aus ging es mit der S-Bahn nach Stuttgart. In der Synagoge hat schon Frau Rosenkranz von der jüdischen Gemeinde Stuttgart Weiterlesen

Wie wird man Profisänger:in? Wie viel üben Berufs-Musiker:innen am Tag?
Was macht man bei Halsschmerzen? Wie ist es auf Konzertreise?
Diese und viele andere Fragen wurden den Chormitgliedern beim Chor des SWR in Stuttgart beantwortet. Neben Weiterlesen

Hänsel und Gretel? LANGWEILIG! Ein Märchen für kleine Kinder!

Das haben sich vielleicht manche Schülerinnen und Schüler der 6. und 9. Klassen der OPS gedacht, als sie die Einladung zum Opernbesuch in Stuttgart ausschlugen.

Doch für die 42 Schülerinnen und Schüler, die sich für den Besuch im Februar 2024 entschiedenen hatten, kam alles ganz anders! Das bekannte Märchen wurde Weiterlesen

Die Alpen mit dem Fahrrad zu überwinden- das klingt für die meisten schwer vorstellbar. Dennoch war genau das der Plan der Alpencross AG der Oscar Paret Schule in Freiberg a.N. mit ihren Lehrern Christian Barth und Sebastian Bertsch. Nach einem Jahr der Vorbereitung Weiterlesen

,,Was fange ich mit Macht an, da ich nicht mächtig zu sein wünsche? Machthunger und Geldgier sind Geschwister, aber mit mir sind sie nicht verwandt. Sie fragen – was ich so ganz ohne Lebensziel tue? Ich sehe zu.“ Fabian, ein Moralist, einer, der nicht mitschwimmen will, der auf alles neugierig Weiterlesen

Vom 12. bis 19. Juni waren 19 Schüler*innen der Klassen 8 des Gymnasiums in Freibergs Partnerstadt Soisy-sous-Montmorency zu Gast bei Ihren Austauschpartner*innen, die sie im Mai in Freiberg besucht hatten.
Bei drei Ausflügen nach Paris Weiterlesen

,,Rache ist der Versuch Erinnerungen auszulöschen.“ (Inszenierung Schauspiel Stuttgart) Dürrenmatts dramatischer Text ist fast 70 Jahre alt und hat an Aktualität doch nicht viel eingebüßt. Wie käuflich sind Menschen und wie geht eine Gemeinschaft mit der eigenen Schuld und damit Vergangenheit um? Das sind zentrale Fragen, die das Schauspiel Stuttgart Weiterlesen

Der weltweit größte Robotikwettbewerb mit 6 verschiedenen Wettkampfklassen und mehr als 3000 teilnehmenden Teams aus über 50 Ländern fand dieses Jahr vom 25.April bis 4.Mai in Dallas statt. Durch den Gewinn der Deutschen Meisterschaft in der Altersklasse Mittelstufe qualifizierte sich das Mädchenteam, „The killer tomatoes“, bestehend aus Clara, Emma, Lia und Seycan, Schülerinnen der 8. und 9. Klasse und Mitglieder der Robotik-Mint-AG der OPS, für die VEX Robotics World Championship in der Wettkampfklasse VEX IQ Competition Middle School Event  mit knapp 800 teilnehmenden Teams. Weiterlesen

Die G9b besuchte schon vor einigen Wochen zusammen mit Frau Stock und Frau Zorn das Berufsinformationszentrum (BIZ) in Ludwigsburg, um sich einen Einblick in die zukünftige Berufswelt und die damit verbundenen Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten geben zu lassen. Eigene Recherche, ein Berufstest und eine große Auswahl an Impulsen für die Zeit nach dem Abitur (Informationen zu Au-Pair, Ökologisches Jahr etc.) waren Teil des informativen Vormittags. 

Im Rahmen des Deutschunterrichts und der behandelten Lyrikeinheit Expressionismus besuchte die 10cG vor einigen Wochen die Ausstellung zu George Grosz in der Staatsgalerie. Die Parallelen zwischen Literatur und Kunst waren offensichtlich. Düstere Darstellungen der Großstadt, apokalyptische Szenarien und zugleich einen unbändigen Lebenshunger, verbunden mit Exzess und Extravaganz, zeigen sich nicht nur in den lyrischen Werken von Heym, Lichtenstein und Trakl, sondern auch in der Kunst von George Grosz, die es an diesem Vormittag zu entdecken galt. Begleitet wurde die Exkursion von Herr Gmeiner und Frau Zorn.