Sechs ausgewählte Schüler der Oscar-Paret-Schule haben vom 15.7. – 19.7.2019 im Rahmen einer fünftägigen „Schnupperwoche“ Einblick in technische Ausbildungsberufe bei der Firma teamtechnik erhalten.

Ist eine technische Ausbildung das Richtige für mich? Welche Anforderungen werden dort an mich gestellt? Wie sieht der Arbeitsalltag in einer technischen Ausbildungswerkstatt aus?

Auf diese Fragen bekamen 4 Neuntklässler der Realschule und 1 Achtklässler der Werkrealschule während einer „Schnupperwoche“ bei der Firma teamtechnik in Freiberg eine Antwort.

Bereits zum dritten Mal kooperierten die Oscar-Paret-Schule und die Firma teamtechnik mit dem Ziel, angehenden Realschul- bzw. Werkrealschulabsolventen die Möglichkeit zu geben, technische Berufe besser kennenzulernen.

Die Aufgabenstellung der Praktikumswoche bestand im Entwerfen und Fertigen einer LED- beleuchteten Standuhr. In 2 Designgruppen wurde geplant, Ideen gesammelt und anschließend Zeichnungen aus verschiedenen Ansichten angefertigt. Danach ging es an die konkrete Fertigung: Metallbearbeitungsmethoden wie Bohren, Sägen, Feilen, Gewindeschneiden und Biegen kamen zur Anwendung. Darüberhinaus erhielten die Schüler aber auch Einblicke im Bereich Elektronik: die LED`s für die Beleuchtung der Uhr wurden auf Platine gelötet.

Am Ende der Woche hatte jede Gruppe eine Uhr in unterschiedlichem Design erfolgreich fertiggestellt. Hilfe und Unterstützung bekamen die Schüler von Azubis aus dem 1. Lehrjahr.

Wieder hat die „Schnupperwoche“ den Schülern viele neue und spannende Eindrücke geliefert und ihnen viel Freude gemacht. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der OPS und der Firma teamtechnik soll im kommenden Schuljahr 2019/2020 fortgeführt werden.