Die Fußballmannschaft der Jungen Oscar-Paret-Schule der Jahrgänge 2007 – 2009 erreichte beim diesjährigen Fußball-Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ den dritten Platz beim Landesfinale in Karlsruhe.
Hierfür hatte sich das Team zuvor während des vergangenen Schuljahres in mehreren Turnierspielrunden gegen andere Schulteams auf Kreis – und Regionalebene qualifizieren müssen. Nach dem Gewinn des Regierungsbezirksfinales als beste Mannschaft Stuttgarts am 25. Juni 2019 in Stuttgart durften sich die Freiberger Jungs der Oscar-Paret-Schule, deren Team sich aus Spielern der örtlichen Vereine TUS Freiberg und SGV Freiberg zusammensetzt, dann mit den besten Mannschaften Baden-Württembergs messen.
Gegen die Vertreter der Regierungsbezirke Freiburg , Karlsruhe und Tübingen und mit zahlreicher Unterstützung der elterliche Fans erlangten die Oscar-Paret-Schüler dann beim Landesfinale, das am 09.07. in der Sportschule Karlsruhe-Schöneck ausgetragen wurde, einen hervorragenden dritten Platz.
Für die Mannschaft der Oscar-Paret-Schule bei Betreuung von Axel Göhringer und Stefan Kost spielten: Simone d´Oria, Mika Egdmann, Amin Hejazi, Florentin Kardzina, Rigon Mezin, Janis Rauch, Silas Rothkopf, Leon Schuerer, Albenit Vrella und Meo Wagenknecht